Weiterbildungsdatenbank
für die Medizintechnik

4611007 - Funktionale Sicherheit von Medizinprodukten - Basis- und Aufbaukurs Rechnersicherheit

• Was ist funktionale Sicherheit von Medizinprodukten?
• Abgrenzung zu anderen Sicherheitsaspekten
• Anwendbare Normen (IEC 60601, DIN VDE 0801, IEC 61508)
• Unterscheidung: systematische und zufällige Fehler, Fehler in Hardware und Software
• „Bedingung des ersten Fehlers” aus der IEC 60601-1
• Die Rolle der Software bei der funktionalen Sicherheit
• Methoden für den Selbsttest von CPU, RAM, EPROM, Sensoren (analog und digital), Abschaltweg, Alarmabgabe, Zeitbasis, Watchdog
• Programmlaufüberwachung
• Überwachung der Versorgungsspannung
• Besondere Probleme bei Fernsteuerung und Telemedizin
• Zugekaufte Software (Betriebssysteme, Bibliotheken)
• Sicherheitsaspekte objektorientierter Programmierung
• Software-Update und Code-Download
Lernziele Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie Termine und Orte
Termin Dauer Ort
08.11.2018 - 09.11.20182 Tag(e)München
Angebotsinformationen vom Anbieter tuev-sued.de/akademie/4611007
Preisinformation
2 Tag(e)
1.049,00 Euro
Anbieterinformation

TÜV SÜD Akademie GmbH

Informationen zum Anbieter
Kontaktinformation
www.tuev-sued.de/akademie-de/seminare-gesundheitswesen-und-medizintechnik

Birgit Klusmeier
Tel: +49.89.57913306
E-Mail: birgit.klusmeier@tuev-sued.de