Weiterbildungsdatenbank
für die Medizintechnik

4611041 - Usability von Medizinprodukten - normative Anforderungen

• Aufbau und Anforderungen der EN 62366:2008 und EN 62366-1:2015
#Begriffe und Grundprinzipien
#Usability Engineering Prozess
• Einflussnehmende Elemente auf die Risikoanalyse gemäß DIN EN ISO 14971
• Eingliederung des Usability Engineerings in das QM-System
• Praktische Hinweise zur Durchführung von summativen Usability-Tests als Teil der Validierung
• Typische Fehler beim Design von Medizinprodukten
• Verknüpfung der verschiedenen Normen untereinander:
#EN 62366:2008
#EN 62366-1:2015
#EN 60601-1-6:2016
• Use Specification, User Interface Specification und gefährdungsbezogene Use Scenarios
#Risikoanalyse in Zusammenhang mit Use-Scenarios
#Formative und summative User Interface Evaluation
• Weitere Quellen wie IEC TR 62366-2, ISO 9241-Normenreihe und AAMI HE 75
• Zusätzliche Anforderungen der FDA in Bezug auf Usability Engineering/Human Factors Engineering
• Gruppenarbeiten
Lernziele Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie Termine und Orte
Termin Dauer Ort
24.09.20181 Tag(e)Filderstadt
11.10.20181 Tag(e)München
10.12.20181 Tag(e)Hamburg
Angebotsinformationen vom Anbieter tuev-sued.de/akademie/4611041
Preisinformation
1 Tag(e)
599,00 Euro
Anbieterinformation

TÜV SÜD Akademie GmbH

Informationen zum Anbieter
Kontaktinformation
www.tuev-sued.de/akademie-de/seminare-gesundheitswesen-und-medizintechnik

Birgit Klusmeier
Tel: +49.89.57913306
E-Mail: birgit.klusmeier@tuev-sued.de