Weiterbildungsdatenbank
für die Medizintechnik

Risikomanagement in der Medizintechnik

Der Seminartag Risikomanagement in der Medizintechnik gibt einen Überblick über die Inhalte der ISO 14971 und ergänzt diesen mit Methoden und Verfahren zur Risikoanalyse und Risikobewertung.

Inhalt

  • Objektivierung von Risiken
  • Risikomanagement als Prozess
  • Methoden der Risikoanalyse
  • Risikoklassifizierung
  • Praxisübung: Risikomanagement-Team
  • Risikomanagement im Produkt-Lebenszyklus

Der Seminartag ist Teil des zehntätigen Zertifikatslehrgangs Medizinprodukterecht, kann aber auch einzeln gebucht werden. 
Lernziele
  • Sie erläutern den Risikobegriff der ISO 14971.
  • Sie erklären Sie den Risikomanagement-Prozess.
  • Sie wenden Methoden zur Risikoanalyse und Risikobewertung an.
Zielgruppen

Dieser Seminartag wendet sich wie alle Seminartage des Zertifikatslehrgangs Medizinprodukterecht an:

  • Beschäftigte der Medizinproduktebranche
  • Einsteiger in die Medizinproduktebranche
  • Studierende des Masterstudiengangs Medizintechnik

Termine und Orte
Termin Dauer Ort
13.11.20198 UnterrichtseinheitenErlangen
Angebotsinformationen vom Anbieter https://www.zimt.fau.de/wissenschaft/seminar-medizinprodukte...
Preisinformation
8 Unterrichtseinheiten
266,00 Euro
Preis inkl. MwSt.
239,40 Euro
Preis inkl. MwSt.
für Mitglieder des Forum MedTech Pharma

25 % Ermäßigung für Mitglieder des ZiMT, des ASQF e.V. und des Medical Valley EMN e.V. 10% Ermäßigung für Mitglieder des Forum MedTech Pharma e.V.
Anbieterinformation

Universität Erlangen-Nürnberg - Zentralinstitut für Medizintechnik

Informationen zum Anbieter
Kontaktinformation
www.zimt.fau.de

Organisation: Campus Wissenschaftliche Weiterbildung
Tel: 09131-8525811
E-Mail: zuv-ww@fau.de